Impressum

Verantwortlich für den Inhalt (§5 TMG)

Dr. Monika Klinkhammer
Geisenheimer Straße 6
D-14197 Berlin

E-Mail: monika.klinkhammer@t-online.de
Telefon: +49 30 820 98 885

USt-IdNr.: 24/598/72695
Finanzamt Berlin-Wilmersdorf

Gesellschaftsform: Einzelunternehmerin (Freiberuflich)

Dr. Monika Klinkhammer, Geisenheimer Str. 6, 14197 Berlin ist zugleich Verantwortliche für Veröffentlichungen i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV.

Haftungsausschluss

Alle Inhalte dieser Webpräsenz sind gründlich auf Fehler überprüft worden. Dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass fehlerhafte Angaben gemacht worden sind. Daher behalten wir uns Fehler, Irrtümer und Änderungen in jeder Form vor!
Verweise auf andere, externe Internetseiten (sog. Links) sind, soweit vorhanden, eingehend geprüft. Da die Zielseiten jedoch nicht Teil dieser Webpräsenz sind und Änderungen unterliegen, übernehmen wir für dort gemachte Angaben keinerlei Haftung oder Gewähr.

Nutzungshinweise

Zur Ansicht der mit [PDF] gekennzeichneten Dokumente benötigen Sie den kostenfreien Adobe Reader.

Um die beste Darstellung dieser Website zu garantieren, wird die Nutzung des Browsers Firefox in seiner aktuellen Version empfohlen.

Webdesign

Konzeption, Design und technische Umsetzung
Moritz Wollbrink

Internet: www.moritzwollbrink.de
E-Mail: moritz.wollbrink@monikaklinkhammer.de

Datenschutzerklärung

Ich messe dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit persönlichen Daten haben.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist:

Dr. Monika Klinkhammer
Geisenheimer Str. 6
14197 Berlin
E-Mail: monika.klinkhammer@t-online.de
Telefon: +49 30 820 98 885

Datenschutzbeauftragter ist:

Herr Dieter Wollbrink
Geisenheimer Str. 6
14197 Berlin
E-Mail: d.wollbrink@arcor.de

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch mich nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.
Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die dazu erforderlich sind oder zu deren Erhebung ich gesetzlich verpflichtet bin. Ohne diese Daten werde ich in der Regel Ihr Anliegen nicht bearbeiten oder die Vertragsbeziehung nicht gestalten können.

2. Allgemeine Nutzung der Webseite

Zugriffsdaten

Im Internet werden technisch automatisch Informationen über Sie gesammelt, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zu den Zugriffsdaten gehören Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code), Browserinformationen (Browsertyp, -version, Spracheinstellungen), Betriebssystem, Referrer URL (d. h. die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Protokolldaten entstehen ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Die IP-Adressen von Besuchern meiner Website wird zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage gespeichert.

Websitehosting

Meine Website wird von der Firma Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin gehostet. Für seine Rechenzentren hat Strato durchgängig seit 2004 die TÜV-Zertifizierung nach ISO 27001und betreibt zwei exklusiv von Strato genutzte Rechenzentren in Berlin und Karlsruhe. Die Technik in den Rechenzentren ist weitestgehend redundant ausgelegt. Die Datenverarbeitung findet nur in diesen Rechenzentren und damit ausschließlich in Deutschland statt, d. h. Strato unterliegt vollständig den in Deutschland geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz.

E-Mail-Kontakt

Wenn Sie mit mir in Kontakt treten (z. B. per E-Mail), nutze ich Ihre Angaben, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.
Ein Hinweis zur Verschlüsselung von E-Mails:
Wer personenbezogene sensible Daten versendet, hat grundsätzlich Probleme, diese zu schützen. Ein Brief kann verloren gehen, eine Mail versehentlich den falschen Adressaten erreichen. Eine Mail zu verschlüsseln ist nicht ganz so einfach und in Gesprächen mit Experten wurde mir deutlich gemacht, dass es eigentlich fast unmöglich ist. Bitte prüfen Sie deshalb, welche Daten Sie mir über E-Mail übermitteln möchten. Eine Verpflichtung, Mails verschlüsselt zu versenden, besteht nicht. Eine einfache Möglichkeit wäre, eine geschützte PDF-Datei an die Mail anzuhängen und mir in gesonderter Mail oder telefonisch das Passwort mitzuteilen.

Analysetools

Analysetools wie Google Analytics, Google Adwords Conversion Tracking oder Matomo benutze ich nicht. Ein Tracking-Tool wird für meine Website über Strato eingesetzt, um für mich die Nutzung meiner Website statistisch zu erfassen, mein Angebot bedarfsgerecht gestalten und optimieren zu können (Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO). Unter https://www.strato.de/faq/article/557/So-erfahren-Sie-wie-oft-Ihre-Internet-Seiten-besucht-worden-sind.html erhalten Sie hierzu weitere Informationen.

Links zu anderen Webseiten

Mein Internet-Angebot enthält Verweise zu Inhalten anderer Anbieter. Diese sind durch die Angabe expliziter Links (z. B. www…..de), anhand entsprechender Hinweise im Text oder durch die Kennzeichnung (Unterstreichung) erkennbar. Außerdem werden externe Verweise in einem eigenen Browserfenster geöffnet. Die Nutzung dieser fremden Inhalte unterliegt gegebenenfalls anderen Vorgaben als den hier dargestellten. Im Fall einer Verlinkung können Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass ich Sie ausdrücklich darauf hinweisen kann. Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookiesdeaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen können.

Nutzung von OpenStreetMap

Meine Webseite nutzt den Kartendienst OpenStreetMap. Dieser ist in die Website eingebettet. OpenStreetMap sind „Open Data“, die gemäß der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) verfügbar sind.

3. Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach den vorstehenden Ziffern ist Artikel 6 Abs.1 Buchstabe b, c und f DSGVO. Mein Interesse an der Datenverarbeitung ist insbesondere die SichersteIlung des Betriebes und der Sicherheit der Webseite und die Vereinfachung der Nutzung der Webseite.
Sofern nicht spezifisch angegeben, speichere ich personenbezogene Daten nur solange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

4. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffene/r

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.
Recht auf Bestätigung und Auskunft
Sie haben jederzeit das Recht, von mir eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von mir eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu erlangen. Es besteht ein Recht auf folgende Informationen:

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von mir unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

Sie haben das Recht, von mir zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Ich bin verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

Habe ich die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und bin ich zu deren Löschung verpflichtet, so treffe ich unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von mir die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht. die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch mich zu übermitteln, sofern

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von mir einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Ich verarbeite die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten von mir verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen,es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsortes, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes oder können sich an meinen Datenschutzbeauftragten wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist. Die Kontaktadresse z. B. der Berliner Aufsichtsbehörde lautet: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

Profiling

Ich nutze keine Verfahren zur automatisierten Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO.

5. Datensicherheit

Ich bin um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.
Ihre persönlichen Daten werden bei mir verschlüsselt übertragen. Ich nutze das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weise jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalte ich technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen, die ich immer wieder dem Stand der Technik anpasse.
Ich gewährleiste außerdem nicht, dass mein Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von mir verwendeten Daten werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

6. Weitergabe von Daten an Dritte, keine Datenübertragung ins Nicht-EU/EWR-Ausland

Grundsätzlich verwende ich Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb meiner Praxis.
Wenn und soweit ich Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalte (z. B. andere Dienstleister) erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.
Für den Fall, dass ich bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagere ("Auftragsverarbeitung"), verpflichte ich Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

- Ende der Datenschutzerklärung -

Diese Internetseite ist zu erreichen unter

 

© 2012-18